Cybermobbing, Sexting, Posing and Grooming in the everyday life of social work

Das Projekt „Schau hin – Cybermobbing, Sexting, Posing und Grooming im Alltag der Sozialen Arbeit“ (2015-2017) soll Materialien für den Einsatz in der Sozialen Arbeit bereitstellen. Diese sind speziell für den Einsatz außerhalb des Schulalltags konzipiert.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.