Cyprus Dialogue

Im März 2017 startete das Büro des OSZE-Beauftragten das Projekt des Zyperndialogs, das sowohl mit den griechisch-zyprischen als auch den türkisch-zyprischen Journalistengewerkschaften und journalistischen Gemeinschaften zusammenarbeitet, um Qualitätsjournalismus in Zypern zu fördern. Das Projekt bietet den Journalisten eine Plattform zur Erörterung von Fragen wie der Förderung von verantwortungsbewusstem und qualitativ hochwertigem Journalismus, Ethik, guter Regierungsführung und Selbstregulierung in ihrer Arbeit. Die Journalistengewerkschaften in Zypern haben sich zusammengeschlossen, um die seit langem bestehenden sozialen Spannungen zu überwinden, die die griechischen und türkischen Zyprioten spalten, und um Medienschaffenden zu helfen, sich der Empfindlichkeiten der benachbarten Gemeinschaften bewusster zu werden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.